sustainability – your responsibility.

Facebook Twitter identi.ca RSS Feed Newsletter

Es geht etwas in Sachen Nachhaltigkeit in Zürich, gerade im Hochschulumfeld: Am Welcome Apéro stellen sich 13 studentische Projekte und Initiativen vor - mit einem je 90 Sekunden kurzen “elevator pitch”.

Danach gibt es einen gemütlichen Apéro um mit den Aktivisten zu sprechen, zu networken und um herauszufinden, ob man selber bei einem Projekt aufspringen will.

  • Mittwoch, 6. März (der Welcome Apéro ist Teil der Nachhaltigkeitswoche)
  • 16:15 Uhr (bis ca. 18 Uhr)
  • KOL-G-204 (Hauptgebäude der Uni Zürich), Apéro danach im KOL-D-43 Foyer West

Dieses mal dabei sind:

NHK

Die Nachhaltigkeitskommission (NHK) des VSUZH belebt die Nachhaltigkeitsdebatte an der UZH und hat sich u.a. zum Ziel gesetzt, dass die UZH organisatorische Verantwortlichkeiten schafft, durch welche sie über Lehre, Forschung, Weiterbildung, Beitrag zur Gesellschaft und Campus-Infrastrukturen zur Nachhaltigkeit beiträgt. www.vsuzh.ch/nachhaltigkeit

[project 21]

[project 21] sind Studierende der ETH und Uni Zürich, die sich mit Nachhaltigkeit auseinandersetzen. Wir organisieren Veranstaltungen und bieten die Möglichkeit, eigene Projekte unkompliziert zu verwirklichen. www.project21.ch

actNOW

actNOW! Ein inspirierender Event: 100 junge, aufgeweckte Leute, über 30 Organisationen und CHANGEmakers gehen globale Herausforderungen gemeinsam an. Entdecke Sommercamps, Praktika bei NGOs, Einsätze in den CHANGEmaker-Projekten und im Alltag! www.euforia.ch/actnow

Climate Leaders Lab

Climate Leaders Lab sind 18 topmotivierte Studierende aus verschiedenen Disziplinen, 5 Jungunternehmende, 5 Klima-Experten und 10 Organisatoren - Das Climate Leaders Lab vernetzt und inspiriert zukünftige Klima-Leader. www.climate-leaders.ch

e-Velolink

e-Velolink ist ein studentischer Verein und Betreiber des gleichnamigen e-Bike-Sharing Systems der ETH, das allen ETH Angehörigen ein flexibles und unkompliziertes Pendeln zwischen den beiden ETH Standorten ermöglicht. www.evelolink.project21.ch

IPU

Die "Initiative für Psychologie im Umweltschutz (IPU Schweiz)" versteht sich als Netzwerk, mit dessen Hilfe die Umweltpsychologie einem breiteren Publikum bekannt gemacht und so besser nutzbar gemacht werden soll. www.umwelt-psychologie.ch

SeedCity

SeedCity ist der Permakultur-Gemeinschaftsgarten an der ETH Hönggerberg. Hier treffen sich Studierende, Mitarbeitende und Interessierte aus den Quartieren, um zwischen reifender Ernte, Spaten und Sitzecken die Umgebung zu beleben und mitzugestalten. www.seedcity.ethz.ch

seed sustainability

Seed Sustainability vermittelt Masterarbeiten im Bereich Nachhaltigkeit mit Partnern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Bei uns sammelst Du wertvolle Erfahrungen für Deine zukünftige Berufspraxis! www.seed.ethz.ch

sneep

sneep – student network for ethics and economics in practice – schafft Raum zur kritischen Reflexion über die klassische Ökonomie und fördert den Diskurs über Wirtschafts- und Unternehmensethik. Unsere Projekte und Veranstaltungen findet ihr unter: www.facebook.com/sneepzuerich und www.sneep.info

Studio!Sus

Studio!Sus ist das Magazin von [project 21], das Themen aus allen Bereichen des Lebens betrachtet und die zentralen Aspekte des jeweiligen Themas unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit aufzeigt. http://studiosus.project21.ch

TheAlternative

TheAlternative ist der digitale Arm von [project 21]. Wir möchten durch verschiedene Projekte den nachhaltigen Umgang mit Wissen und Kultur im digitalen Zeitalter fördern. www.thealternative.ch

weACT

weACT organisiert einen dreiwöchigen Wettbewerb, in dem du in deinem Team herausfinden wirst, dass ein nachhaltiger Lebensstil einfach sein und Spass machen kann. Coole Events und Preise inklusive. Beginn 15.April. www.ethz.weact.ch

zig

zig ist ein Zeittauschsystem in dem Dienstleistungen getauscht werden können, z.B. Nachhilfe oder im Garten helfen. Dabei ist das Tauschmittel Zeit. Willst du mitmachen das System zum Leben zu erwecken? Kontaktier uns! www.zig.project21.ch