sustainability – your responsibility.

Facebook Twitter identi.ca RSS Feed Newsletter

Herzlich Willkommen!

Nachhaltigkeit auch digital denken - das liegt vielen Mitgliedern unserer Studenteninitiative am Herzen und wir fanden, es sei an der Zeit, diesem Thema einen Schwerpunkt unseres Studienführers pro Nachhaltigkeit zu widmen.

Damit klar wird, warum wir die Linuxtage unterstützen. Warum es einen digitalen Arm unseres Vereins gibt, The Alternative, der schon seit geraumer Zeit erfolgreich arbeitet. Warum unsere Artikel schon seit dem Herbst 2006 unter den fortschrittlichen Creative Commons-Lizenzen veröffentlicht werden. Und warum das Thema nicht nur Studierende angeht.

Inhaltlich erwartet dich ein äusserst facettenreiches, aber auch abstraktes und komplexes Thema. Dessen Breite hat auch uns zum Teil überrascht, und wir haben die Zahl der Schwerpunktseiten über das Übliche hinaus ausgedehnt, um dem gerecht zu werden. Drei Informationsseiten sollen dir zusätzlich einen einfachen Zugang zum Thema verschaffen und als Überblick dienen.

Die vier wichtigsten Themen sind "Freie Software", "Offene Standards", "Freier Wissenszugriff" und "Freie Verwendung von Inhalten". Ihnen ist jeweils ein Artikel in der Mitte des Hefts gewidmet. Vor diesem eigentlichen Kern dieser Ausgabe sind drei hinführende Artikel platziert; danach werden die Frage, wie sich mit freiem Wissen Geld verdienen lässt, und die Arbeit der Parlamentarischen Gruppe zum Thema noch in einem eigenen Artikel aufgegriffen.

Unsere Empfehlungen zu einem möglichst digital nachhaltigen Lebensstil findest du auf der linken Seite. Wir haben versucht, uns bei der Erstellung dieses Hefts davon leiten zu lassen, und auch eine grosse Mitmachaktion gestartet. Darüber, wie es uns dabei ergangen ist, reflektieren wir im zehnten Beitrag zu unserem diessemestrigen Schwerpunkt Digitale Nachhaltigkeit.


Viel Spass beim Lesen!


Für das ganze Team

Lukas Egetemayer Chefredakteur STUDIO!SUS