21 03, 2017

Editorial

2017-03-21T21:52:30+00:00 März 21st, 2017|

Energie – ein sehr grosses Wort mit unendlich vielen Bedeutungen. Im Urknall war das Universum nichts anderes als ein mathematischer Punkt mit unvorstellbarer Energiedichte. Alles, Materie und jegliche Bewegung, sind Energie oder Energieflüsse. Die Entropie (Unordung) jeglicher Struktur nimmt ohne Energiezufluss zu. Darum benötigt die Erhaltung von allem, das der Mensch geschaffen hat, konstante Energiezufuhr. [...]

21 03, 2017

e=mc2 oder das Wunder der Geburt

2017-03-21T19:33:57+00:00 März 21st, 2017|

Dem Begriff Energie begegnen wir im Zusammenhang mit Essen, Spiritualität oder Physik. Doch was ist Energie eigentlich? Mit dem Energiespezialisten Prof. Alexander Wokaun und dem Buddhisten Helmut Gassner wollen wir uns diesem Begriff von zwei verschiedenen Seiten nähern. Entsprechend der Formel E=mc2 sind Masse und Energie zwei Seiten einer Medaille. Doch während Masse direkt durch [...]

21 03, 2017

Das Netz hinter der Steckdose

2017-03-21T19:34:10+00:00 März 21st, 2017|

Von der Quelle bis zum Verbraucher gibt es für die Energie viele verschiedene Wege. Welches sind die grundsätzlichen Fragen und Entscheidungsmöglichkeiten auf diesem Weg? In unserem Alltag kommen der Strom für den Computer aus der Steckdose, der Treibstoff von der Tanksäule und die Wärme, wenn uns kalt ist, von der Heizung. Über die aufgedrehte Heizung [...]

21 03, 2017

Energie, eine Frage der Ethik!

2017-03-21T19:34:23+00:00 März 21st, 2017|

Energie ist eine Notwendigkeit in jeder modernen Gesellschaft. Welche Fragen stellen sich durch den kontinuierlich steigenden Energiebedarf? Ein Interview mit Professor Christian Streffer vom Institut für Wissenschaft und Ethik der Universität Duisburg-Essen. STUDIO!SUS: Herr Streffer, die sich abzeichnende Verknappung fossiler Ressourcen und der gleichzeitig steigende globale Energiebedarf einer wachsenden Bevölkerung lassen die Versorgung mit Energie [...]

21 03, 2017

2000-Watt-Gesellschaft – Eine realistische Vision

2017-03-21T19:34:36+00:00 März 21st, 2017|

Visionen treiben uns voran – auch in der Entwicklung hin zu einer nachhaltigen Energieversorgung. Um so besser, wenn diese grösstenteils durch Energieeffizienz und grössere Nutzungsintensität statt mühsamer Verhaltensänderungen erreichbar ist. Ein paar Ideen des Projekts «2000-Watt-Gesellschaft». If you want to build a ship, Don’t drum up the men to gather wood, Divide the work and [...]

21 03, 2017

Strommarktöffnung mit Öko-Leitplanken

2017-03-21T19:34:49+00:00 März 21st, 2017|

Der Strommarkt soll liberalisiert werden – aber wie? Eric Nussbaumer gibt eine Übersicht und zeigt einige der versteckten «Haken und Ösen». Die heutige Stromversorgung ist zuverlässig. Sicher ist sie deshalb noch lange nicht. Denn Sicherheit ist mehr, als jederzeit Strom aus der Steckdose beziehen zu können. Die aktuelle Diskussion um die sogenannte Versorgungssicherheit ist daher [...]

21 03, 2017

Externe Kosten, Energiepreise und Handel

2017-03-21T19:35:02+00:00 März 21st, 2017|

Halbfertige Produkte werden durch die halbe Welt gekarrt, um die tiefsten Kosten für jeden Produktionsschritt auszunutzen. Würde sich das ändern, wenn die externen Kosten des Transports berücksichtigt werden? Am Beispiel Socken ergeben sich doch noch einige offene Fragen. Gipfeli reisen manchmal weit, bis sie bei uns auf dem Frühstückstisch landen. Hiestand,  ein grosser Schweizer Bäckereikonzern, [...]

21 03, 2017

Ölfirmen haben Zeichen der Zeit nicht erkannt

2017-03-21T19:35:14+00:00 März 21st, 2017|

Sowohl Ölmultis wie auch kleine schweizerische Mineralölfirmen halten nicht sehr viel von Öffentlichkeitsarbeit und Transparenz. Investitionen in erneuerbare Energien fliessen bei den Ölmultis spärlich bis gar nicht. Die drei grossen, global wie auch schweizweit (ExxonMobil alias Esso, BP und Shell) repräsentieren zugleich auch drei Richtungen dieser Investitionspolitik. Einzig BP scheint langsam die Gunst der Stunde [...]

21 03, 2017

Die Schweiz unterwegs nach Kyoto

2017-03-21T19:35:28+00:00 März 21st, 2017|

Die Schweiz muss sich mächtig ins Zeug legen, um die Verpflichtungen, die sie mit dem Kyotoprotokoll eingegangen ist, ein zu halten. EnergieSchweiz soll diese Anstrengungen gezielt fördern. Ein grosser Hoffnungsträger ist die Biomasse. Mit der Ratifizierung des Kyoto-Protokolls hat sich auch die Schweiz verpflichtet, die CO2-Emissionen zu senken und damit einen Beitrag zum Klimaschutz zu [...]

21 03, 2017

Energiebewusstein beginnt im Bauch!

2017-03-21T19:35:40+00:00 März 21st, 2017|

Energie ist ein überall präsentes Wort. Doch normale Bürger/innen sind mit den meist kopflastigen Meldungen oft überfordert und verdrängen sie lieber. Wie kann Energieverständnis geweckt und lustvoller und bewusster Umgang vermittelt werden? Energiebewusstsein vermitteln einfach gemacht: Lust und Freude speichern statt schlechtes Gewissen machen! Wir sind alle Meister/innen im Verdrängen von unangenehmen Botschaften und Inhalten. [...]