21 03, 2017

Editorial

2017-03-21T15:17:02+00:00 März 21st, 2017|

Wohnst du noch, oder lebst du schon? Von diesem bekannten Slogan lässt sich der Studio!Sus für die vorliegende Ausgabe inspirieren. Dies ist besonders relevant angesichts der Tatsache, dass der bestehende Wohngebäudepark für knapp 50% des durch Brennstoffe verursachten CO2-Ausstosses der Schweiz verantwortlich ist. Dies wird nicht nur durch die Gebäudetechnologie (Heizung, Isolation, Warmwasser, etc.) bestimmt, [...]

21 03, 2017

Nachhaltiges Bauen als Chance für die Bauwirtschaft

2017-09-25T21:05:14+00:00 März 21st, 2017|

Die Baubranche hat einen grossen Einfluss auf unseren Energieverbrauch beim Wohnen. Wir sprachen mit Tanja Lütolf, der Fachspezialistin für nachhaltiges Bauen bei der Metron AG. Wir befragten sie zu den Chancen und Hindernissen für eine nachhaltigere Gebäudeinfrastruktur. Tanja Lütolf studierte Architektur an der ETH und arbeitete unter anderem für „Novatlantis – Nachhaltigkeit im ETH-Bereich“. Seit anfangs [...]

21 03, 2017

Förderprogramme: Politische Anreize für energetische Sanierungen

2017-03-21T15:20:29+00:00 März 21st, 2017|

Die Sanierung des Gebäudebestandes erweist sich als Hauptansatzpunkt zur Senkung des CO2-Ausstosses. Die Schweiz will im Rahmen ihrer Klimapolitik mit Fördergeldern Anreize für energetische Sanierungen schaffen.  Martin Kistler, Financial Engineering Nachhaltigkeit, Zürcher Kantonalbank Sanierung als Kardinalsweg  Mehr als 50 % der Schweizer Haushalte beziehen thermische Energie von klassischen Ölheizungen und rund 15 % von Erdgasheizungen. Es [...]

21 03, 2017

Probiers mal mit Gemütlichkeit

2017-03-21T15:21:47+00:00 März 21st, 2017|

In Mittel- und Nordeuropa halten wir uns sehr viel in Innenräumen auf. Die Gestaltung dieser Umgebung trägt entscheidend zu unserem Wohlbefinden bei und daher sollte die Wahl der Einrichtung gut durchdacht sein. Dass man vor allem Wert auf langlebige Einrichtung legen und Trends daher bewusst sparsam folgen sollte, erfahren wir im Gespräch mit Jaqueline Rondelli.  [...]

21 03, 2017

Wie der Staat Platz schafft

2017-03-21T15:22:37+00:00 März 21st, 2017|

Wohnen findet nicht nur in den eigenen vier Wänden statt, sondern auch der Standort spielt eine wichtige Rolle. Hier kommt die Raumplanung ins Spiel. Studio!Sus unterhielt sich mit Heidi Haag über den Einfluss der Raumplanung auf unser Wohnen, die Notwendigkeit der Verdichtung nach innen und dass wir Abschied nehmen müssen vom Traum des Einfamilienhauses im [...]

21 03, 2017

Im rechten Licht

2017-03-21T15:23:32+00:00 März 21st, 2017|

Im Interview mit Martin Jakob, dem Geschäftsführer von TEP Energy, werden die Rahmenbedingungen für energieeffiziente Leuchten im Privatsektor und innovative Neuentwicklungen auf dem Lampenmarkt diskutiert. Das Potential für Effizienzverbesserungen bei Beleuchtungen ist gross, doch scheint es gemessen an der gesamtschweizerischen Strom-Endnachfrage trotzdem relativ klein zu sein. Gleichwohl ist es unabdingbar auch in diesem Bereich anzusetzen, [...]

21 03, 2017

Unser tägliches Nomadentum

2017-03-21T15:24:22+00:00 März 21st, 2017|

Die Schweiz als einzige Stadt, wohnen in Bern, arbeiten in Zürich, die Kollegen über das ganze Land verteilt – für viele heute eine normale Situation. Zwei Drittel aller Personen in der Schweiz arbeiten in einer anderen Gemeinde als sie wohnen, und wie das Bundesamt für Statistik berechnet hat, legt jede und jeder pro Tag im [...]

21 03, 2017

Soziales Wohnen: Zwischen WG-Zimmern, Grosshaushalten und Generationen

2017-03-21T15:24:59+00:00 März 21st, 2017|

Mit dem Thema „Wohnen“ ist eine Vielzahl an Aspekten verbunden. Die Wohnungsnot v.a. in der Stadt Zürich bewegt die Gemüter derzeit am meisten. Kann man familienfreundlichen Wohnraum an guter Lage überhaupt noch bezahlen? Nicht nur der Mangel bewirkt eine grosse Dynamik im Wohnungsbau, sondern auch die Tatsache, dass sich die Wohnbedürfnisse verändern und neue Wohnformen [...]

21 03, 2017

Feng Shui, Raumpsychologie und Architektur

2017-03-21T15:26:23+00:00 März 21st, 2017|

Wenn uns die Musik im Radio nicht gefällt, stellen wir sie aus. Passt uns ein Artikel in der Zeitung nicht, lesen wir nicht weiter. Stört uns das Licht, schützen wir uns mit Vorhängen oder Sonnenbrillen. Der Architektur, den zur festen Struktur gewordenen Steinen, Hölzern, Formen und Farben, können wir nicht so leicht entgehen. Tag für [...]

21 03, 2017

Kolumne: WG-Charaktere ohne Charakter

2017-03-21T15:27:20+00:00 März 21st, 2017|

Das WG-Leben erfreut sich nicht nur unter Studenten grosser Beliebtheit. Die Wohngemeinschaften entstehen aus einer spontanen Laune, nach gescheiterten Beziehungen, der Lust mit Freunden zu wohnen, als Familienersatz oder sie kommen über WG-zimmer.ch zu Stande. Doch das WG-Leben birgt kleine und grössere Überraschungen. Beim Wohnen nähert man sich dem Gegenüber so an, dass kleine, makabere [...]